Dienstag, 18. Oktober 2011

Trick or treat till the neighbors gonna die of fright.

Bald steht wieder dieser Tag, dieser eine Tag vor der Tür.
Ein Tag an dem alles böse aus der Erde kriecht und sich am Leid und den Schmerzen der Menschen ergötzt.
Diese Nacht des Schreckens, in der jegliche Grausamkeit Realität wird.
Eine Nacht, in der das Dunkle und normalerweise Abstoßende geehrt wird.
Seelen reisen. Ängste entstehen. Das Tor zwischen Unterwelt und Erde ist offen.
Eine Verbindung zwischen dem hier und jetzt und vergangenen Tagen, Zeiten.
Ein Übergang vom Bösen ins Gute. Eine Verschmelzung von Empfindungen.
Etwas das und graust geht in Euphorie über. Etwas das uns anwidert, anekelt gefällt uns.
Mir gefällt es immerzu. Es ist eine Nacht.. in der Niemand, dessen Interessen nicht im Normalen, sondern inden Abartigkeiten und Grausamkeiten der Welt steckt, als etwas Merkwürdiges gesehen wird. 
Es zählt, was nicht Normal ist. 

Ich rede von Halloween. Sicherlich ist das dem einen oder anderen schon bewusst gewesen.
Am 31.10.2011, dieses Jahr an einem Montag werden sich wieder einige mehr oder weniger verkleiden und verstellen. Ja.. und ich schließe mich dieses Jahr wieder an.
Mir gefällt diese Nacht. Dieser Tag. Dieses Datum in diesem Jahr.

Ich werde mich nun die nächste zwei Wochen an meine Kostümierung machen. Dieses Jahr: Emily aus Corpse Bride. DAS wird eine ziemliche Herausforderung.


Wer verkleidet sich? Und als was?


*****

Kommentare:

Fatima hat gesagt…

sehr gutes Bild! :)

Nicole Whimsical hat gesagt…

voll viele verkleiden sich dieses Jahr als Corpse Bride:P

boah, ich liebe Halloween so!♥♥♥

Nadja Van Craven hat gesagt…

Ehrlich? OCH NÖ!!!!

Ich liebe es ebenfalls (:

T. hat gesagt…

Ich sollte als Hipster gehen...

Nicole Whimsical hat gesagt…

naja, was heisst viele;)
Ich weiss es sonst noch von 2 Leuten:D


.. mein Lieblingsfest(: