Mittwoch, 19. Oktober 2011

Nun sitze ich hier und die Einsamkeit überrollt mich. 
Doch warum Einsamkeit, ich habe doch alles: Freunde, Familie, Liebe.
Letzteres ist im Moment nicht um mich herum, mir fehlt etwas, aber nur für einen kleinen Moment.
Ein Katzensprung für mich, jedoch gibt es Momente....
in denen ich mir wünsche gerade nicht auf etwas warten zu müssen. 
Er fehlt mir.
Gerade in diesem Moment frage ich mich, wann aus mir dieser hoffnungslose Romantiker geworden ist,
der ich gerade zu sein scheine, nein.. der ich bin. 
Ich bin eiskalt, achte nicht auf Gefühle anderer..der Rest der Welt ist mir vollkommen egal.
Was zählt bin allein ich.
Doch er lässt mich von innen heraus wärmer werden. Mir sind Gefühle aller nicht vollkommen egal.
Denn da ist jemand, dessen Gefühle mir nicht egal sind und es gefällt mir.
Jahrelang habe ich nie gewollt so zu denken, ich habe nicht geglaubt, dass jemand meine Selbstverliebtheit, mein beinahe Narzissmus durchbricht und, 
dass jemand mir emotional gleichwertig gestellt ist wie ich bei mir selber.
Niemals habe ich geglaubt, das was ICH mag und das was ICH will mit jemanden zu teilen. 
Ich wollte, dass alles meins ist und das niemand mir zu nahe kommt, mir irgendetwas stehlen kann..
egal ob mit oder ohne Wert für jeden. Ich hatte Angst, dass mir etwas gestohlen wird.
Nun sitze ich hier. Denke über die Zeit seit Dezember nach und denke mir.
JA, Satan! Es ist unglaublich, aber mit ihm könnte und kann ich alles teilen.
Ich will es sogar.
In diesem Moment will ich nichts sehnlicher als nicht alleine im Bett liegen, Frauenserien zu schauen und die Stunden zu zählen, bis ER mich wieder in seine Arme schließt und mich fragt, wie meine Fahrt gewesen ist.
Aber ich bin zufrieden so wie es ist, nein ich bin glücklich.
Es ist komisch zu hören, wie ich selber von mir sage: Ich bin glücklich. Aber warum noch länger leugnen...
Ich bin es. 
Ich, dieses kalte, unbarmherzige Wesen.. ich bin glücklich und dafür würde ich nichts auf der Welt hergeben.


Ich gönne es mir dieses eine Mal sogar selber.

Kommentare:

masha sedgwick hat gesagt…

<3

ayu hat gesagt…

wirklich schön geschrieben.

Beth Randall hat gesagt…

Danke (: <3

He, whos name shall not be called hat gesagt…

Ich liebe dich bby <3

Rafa hat gesagt…

German girls = Beautiful!!!!