Dienstag, 4. Januar 2011

Welcome To My Nightmare

Ich fühle mich wie ein verdammter Rockstar.
Ich fühle mich wundervoll. Nicht länger gefangen...
 eingesperrt von mir selber.
 Ich bin frei.

Doch genau dann.. wenn man denkt.. "es ist vorbei"... man seinen Weg gehen kann.. ohne, dass einem Steine.. in den Weg gelegt werden.. versperren einem, wie aus dem Nichts aufgetauchte Felsbrocken.. den freien Weg in Richtung Zukunft.  Hindern dich an dem Blick nach vorne. Lassen dich von neuem über alles nachdenken. Bekommen nicht urplötzlichen Beine und laufen fort. Nein.. aber .. es sind ebenfalls keine unbesteigbaren Berge.. Ich werde auch diesen Berg besteigen.. sollte es sich als ein hartnäckiger Fall herausstellen.
 Das Schlimme an den Menschen ist.. wenn man selber nicht weiter weiß.. sich in etwas verrennt.. in einem riesigen Spinnennetz, bewohnt von einer überaus tödlichen Spinne, hängen bleibt.. und man selber den Weg hinaus nicht sehen kann.. ihn nicht findet.. dann erfinden wir etwas.. welches einem helfen könnte. Welches den Weg, so einfach wie möglich, frei macht... einen rettet..Und was ist einem dabei vollkommen egal..?
Dass jemand dabei in Mitleidenschaft gezogen wird. Jemand anderes in das Schussfeld gerät..
jemand verletzt wird.
Ich habe schon wieder feststellen dürfen... welch ein grausames Wesen wir doch NUR sind. Ein Wesen, das zu seinen Fehlern erst dann steht,.. wenn alles dem Ende naht... Ein Wesen, das sich als exzellenter Überlebenskünstler beweist.
Ein Wesen, dessen Gefühle anderer ihm vollkommen egal scheinen.
Ich muss es immer und immer wieder erneut laut aussprechen, nunja.. in diesem Falle öffentlich posten:
Irgendwann, in einer nicht allzufernen Zukunft.. sind wir selber daran Schuld, wenn wir ebenfalls zu den bedrohten Lebewesen dieser Erde gehören.. wir werden uns selber zur Strecke bringen. 
Durch Krieg, Hass.. durch das Kräftemessen jedes Einzelnen.
 Meinetwegen.. läuft es auch so ab, dass wir jedes andere Wesen dieser Erde dem Herrscher der Unterwelt..dem Totengott Hades opfern. Wir unsere Nahrungsquelle verlieren und elendig verhungern.
Und das alles für was?
Es ist ein offenes Kapitel, in einem viel zu grausamen Buch. Ein Buch.. das anscheinend niemals ein Ende finden wird.. es wird Kapitel um Kapitel fortgeführt.. keine Besserung in Sicht.




Hier mache ich mal einen Cut, denke sonst steigere ich mich wieder einmal viel zu sehr in solche Themen hinein.
 Schweife ab.. und im Endeffekt sitzen wir alle noch bis morgen in der Früh hier :P



Was macht eine Frau zufrieden? Einkaufen. Geldausgeben und hinterher ihrer besten Freundin ihre neu erworbenen Schätzchen zeigen und sie später dann ausführen.
 Ich denke immer noch.. dass ich anders bin als der größte Teil der weiblichen Wesen auf dieser Erde...
dennoch bin ich in Sachen.. Geldausgeben.. absolut normal gepolt. 
Mein heutiger Stadtbummel war eindeutig.. überfällig!

 

 
 Für mich gab es dann heute... 
* Handtasche (Clutch) mit goldenen Nieten aus weichem Lederimitat.
* Taillengürtel mit silbernen Nieten.
* einige silberne Armreifen und ein Armband mit silbernen und schwarzen Nietchen.
* zuckersüßes Unterwäsche-Set. in schwarz/weiß/rosa!.
* zauberhafte schwarze Seidenstrumpfhose mit Schleifchen. 
* Fellohrenwärmer *.*
* eine etwas andere Perlenkette und eine weitere mit einem Spinnennetz + Spinnchen.
* zwei Hemden... #11 und #12 in meiner Sammlung.


Freitag geht es dann erstmal nach Köln! <3

Kommentare:

Frau von und zu hat gesagt…

.. ja, da könnte ich mich auch immer wieder hineinsteigern..
______________________________

Primark? :D

<3 it!

Beth Randall hat gesagt…

Immer und immer wieder.. immer dann, wenn ich denke, mit den Menschen in meiner Umgebung könnte es grade bergauf gehen.. reißen sie sich selber hinunter und dann! muss ich einfach immer wieder drüber nachdenken wie grausam .. die Menscheit allgemein ist!

**

Ja.. Die Tasche, das erste Hemd, die Strumpfhose und die Fellohrenwärmer sind von Primark. zweites Hemd von H&M Kinderabeilung ... Jungen :P .. und den Schmuck hauptsächlich von Claires :D und der Gürtel kam aus irgendeinem komisch benannten Shop :D <3!
Von Beth Randall zu Welcome To My Nightmare um 02:34

Sansan hat gesagt…

was mir aufgefallen ist,...ist das JOB FOR A COWBOY POSTER, ich wills haben *_*

tolle Ausbeute, btw :)

Beth Randall hat gesagt…

Jaa.. istn JFAC :P
Habs mir vom Vainstream mitgenommen.
Ich fand die Jungs so toll live *.* direkt aufgehangen!

hihi :D

Anon hat gesagt…

You two are both hideously ugly scene sluts who crave nothing but attention. Did your fathers rape you two when you were little? haha. Such filthy cunts.

I now know that German girls on the internet are whore who carry AIDs and STDs.

And Nadja's boyfriend (Addi) looks like a women. lol. Are you a lesbian? Your boyfriend is so fucking ugly and looks like a little sissy@

Beth Randall hat gesagt…

Thanks for the attention... haha fail!
Shut up and razz somebody other..
I approve every note.. but such notes..... ridiculous shit!
hahaha you made my day!