Dienstag, 1. Februar 2011

seclusion


Ich sah sie rennen.. sie rannte.. immer weiter.. immer schneller. Wieso? Weshalb rannte sie? Vor wem rannte sie fort? Vor was?  Ich sah sie fallen .. sie fiel.. tief..schmerzhaft..allein. Was brachte sie zu Fall? Steht sie wieder auf?Ich sah sie zerbrechen.. sie zerbrach in alle Einzelteile ihres Körpers, ihrer Seele.. sie brach.. Ich sah sie heilen.. nicht vollkommen.. aber fast.. sie konnte lachen.. sie konnte weinen.. sie konnte leben.. sie konnte genießen.. doch wird sie jemals wieder das genießen können. was sie zu Fall brachte? Was sie zerstörte? Ich sah ihre Angst. Ich sehe ihre Angst. Ich spüre sie... Ich lebe sie.. denn ich rannte, fiel, zerbrach und heilte.. Ich habe Angst.


Werde ich die Chance bekommen, in nicht allzuferner Zukunft, ein glückliches, sorgenfreies Leben zu führen? Ja? Nein?




Sehe aus meinem Fenster. Die Welt... sie stirbt.. vor meinen Augen..
wende den Blick ab.. verliere jegliche Hoffnung.. erhebe den Blick erneut.. schau über den Horizont hinaus... diese Welt ist schon gestorben. Sie ist tot. Der Tod sitzt nun auch mir im Nacken.. nicht physisch.. Entrinne ich ihm erneut? Lässt er mich gehen? Wie sehr will er mich, dass mir solch Lasten aufträgt. Sie auf meine knochigen Schultern legt.. mit einem Lächeln verschwindet.. Wir sehen uns wieder, sagte er. 


Follow my blog with bloglovin

Kommentare:

Rafa hat gesagt…

A cute girl in a Slayer shirt is ALWAYS awesome!

Beth Randall hat gesagt…

Thank u =D=D=D=D

Julia hat gesagt…

wirklich gute texte! gefällt mir.
mal was anderes, sehr sehr cool :)

Beth Randall hat gesagt…

vielen herzlichen dank :D

Sansan hat gesagt…

Ich liebe deine Texte!
Und dieser zeigt mir...dass ich nicht allein mit dem Problem bin.

Höhen und Tiefen...das Leben ist wie eine Achterbahn...

Liebste Grüße & tolles Bild, du schöne :-)

Anonym hat gesagt…

Tolles Bild.

Hast du das Shirt selbst so geschnitten??

Beth Randall hat gesagt…

Also an Anonym:
Sofern du dich nochmal auf meiner Seite verlierst.. habe ich hier eine Antwort für dich...
Mein Slayer Shirt war einst mal eins der Größe L unter den Männergrößen (:
Jemand sehr sehr nettes :P hatte es mir mitgebracht und ja.. habe es einfach am half offener gemacht, indem ich den Halssaum weggeschnitten habe und somit das "Kopfloch" (nennen wir es mal so:P) vergrößert habe, damit mir das Shirt locker auf den Schultern liegt. Dazu habe ich hinten das Shirt einmal zu 3/4 in der Mitte durchtrennt.. in Streifen geschnitten und somit das Shirt enger und Figurbetonter gemacht. Und das.. indem ich dann gegenüberliegende Streifen verknotet habe. ^-^

Ist vllt. mehr Info als du haben wolltest.. aaaaaaaaaber.. ich spreche so gerne über Dinge die mir gefallen ^-^

ayu hat gesagt…

sehr schön. =)

Anonym hat gesagt…

Hier nochmal "anonym"" ;D
Danke für die Erklärung, je mehr Info desto besser *lach

Und danke, dass du solche Fragen auch beantwortest. Manche kann man 1.000 x fragen und bekommt keine Reaktion.


Danke dir

Beth Randall hat gesagt…

Fragen sind mir immer lieb (:
Und danke nicht.. für mich ist das selbstverständlich :D

ALISA hat gesagt…

danke das du leser meines blog geworden bist :)