Donnerstag, 27. Januar 2011

The Dark Side Of Mine

Die schwarzen Kerzen flackern im Takt der Musik. Bewegen sich. Sie tanzen... beruhigen sich..tanzen erneut. Welch großartiger Anblick... solche Anmut.. ergreifend. Die Dunkelheit umhüllt etwas mit in diesem Raum. Ist es menschlich? Lebendig? Tot? Was will es hier? Die schwarzen Kerzen, verteilt in diesem Raum, erwecken die Schatten zum leben... Bewegen sich die Schatten? Dieser eine? Ist es nur der Schein der Kerzen, tänzelnd.. der dem Schatten Leben einhaucht.. ? Nehme ich ihm sein Leben, sobald ich das Kerzenlicht erlöschen lasse?
Stück für Stück? Kerze um Kerze? 

Meine Neugierde treibt mich voran, strecke die Hand aus, mag es berühren, mag seinen Herzschlag spüren..
oder die Kälte eines Leblosen.... Wird meine Neugierde mich in den Tode stürzen? Mich selbst in die Dunkelheit ziehen.? Wie wird es dort sein? Kalt oder warm? göttlich oder satanisch? Werde ich jenen begegnen, die ich einst liebte und verlor oder treffe ich auf diejenigen, die ich niemals wieder in meinem Leben wissen mag ?  
Habe ich Angst?



Offenes Ende .. zu viele Fragen, aber keiner vermag mir 
sie zu beantworten... in meinem Kopf herrscht ein Chaos.
Vermag mich jemand auf dieser Erde zu retten?


*****
 Habe hier für alle noch einmal ein nicht allzugutes Bild, aber ein Bild von
meinen Haaren im Moment. Mein Problem ist, ich muss mir unbedingt 
die Häärchen tönen/färben. Blonder Ansatz ist nicht das Beste, 
was man bei einem Sidecut, bei schwarzen Haaren, haben sollte. 


Euch allen ein wunderschönes Wochenende und denjenigen, die ein verlängertes (dank Zeugnissferien) haben, ein schönes langes Wochenende. Genießt es.. <3

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

I believe the best choice is to shave all that greasy hair off.

Beth Randall hat gesagt…

boredom?

Kat hat gesagt…

haben die alle nichts besseres zu tun? Zwingt sie ja keiner euren Blog zu lesen O:
und toller blog, ihr seit beide wunderschön (: