Donnerstag, 2. Dezember 2010

I know you hate me. Guess what?

"I know you hate me. Guess what? Everyone hates me. But you can’t deny … we were badass."
Damon Salvatore.


Frei aber gefangen.
Behütet aber einsam.
 Geliebt aber hintergangen.

Wenn Charaktertypen wie ich zu viel Zeit im Leben zum Nachdenken haben, kommt dabei leider nicht viel Gutes bei rum. Ich mache mir um alles Gedanken. Lange und intensiv. Kein Ende..auch nicht dann, wenn mich etwas, wie ein Halloween-Horrormovie-Killer mit einem unglaublich langen Küchenmesser durch meinen Garten, jagt und fängt..Es verzehrt sich danach mich leiden zu sehen. Ich dachte alles hat ein Ende. 
Alles gute und selbst das Schlechte. 
Nein. So ist es nicht.  

 Schauen wir uns zu Abwechslung mal eines meiner Babies an:
 Bekomme ich jetzt ein "Oh Kätzchen" ?
Ist es nicht zauberhaft?.
Kleines feines Miez.. welches einem immer wieder
ein breites und langanhaltendes Grinsen in sein 
Gesicht zaubert.
Sagenhaft ?!


Keine Kommentare: