Montag, 8. November 2010

What are you afraid of?

Wovor hast du Angst, meine Liebe? Davor, dass dein grausames Innerstes für alle sichtbar wird? Davor, dass jeder sieht wie steinkalt du bist?Wie herzlos? Keine Seele? Ich denke du hast Angst davor, bloß gestellt zu werden.. denn was sieht man hinter diesem Alkoholkonsum und dem "funkelnde Lichter Rausch"?Was könnte man dort erkennen, wenn der Vorhang fällt. Wenn du es nicht länger schaffst.. den Schein zu wahren? Ich spekuliere.. ich denke es wird nichts zu sehen sein. Eventuell, im besten Falle.. wird ein kalter Hauch,an den Wangen der Zuschauer vorbei, in die Dunkelheit schwirren. Die letzte Wärme in ihm wird erkalten. Verschwinden. Nur noch ein kleines Gefühl der Kälte.. doch dann? Was ist dann? Was wird bleiben. Außer "nichts" und die Dunkelheit...? Die Erinnerungen und der Schmerz werden bleiben.. besonders, das Schlechte. Denn die Menschheit erinnert sich immer daran, an das wir eigentlich nicht erinnert werden wollen. Es wird so kommen. Es wird so sein. Und niemand wird mir glauben, wie ich diesen Tag der Enthüllung aller Scheinpersonen herbei sehne. Und ich werde in der Mitte der Zuschauer stehen und das Wort ergreifen, wenn es sein muss.O ich werde.



I cross my heart and hope to die !!!!! 




Kommentare:

Fräulein hat gesagt…

Du scheinst jemanden wirklich zu hassen.
Wohl aus einen grund den sie verdient hat (?!)

Beth Randall hat gesagt…

Hass ist es nicht. Eher eine tiefe Abneigung.. einer gewissen Menschenart gegenüber ^-^

Anonym hat gesagt…

warum nennste den teufel nicht beim namen?

Beth Randall hat gesagt…

Anonym darf auch zu seinem Kommentar stehen. Raus mit der Sprache. Wer hat da solch eine Langeweile?

Fräulein hat gesagt…


Ja , ist sie (:

....
unpassend , aber ich muss jetz an " der täufel trägt prada " denken :D

Fräulein hat gesagt…

katzen sind die süßesten tiere ! :D